Peter Baily

    Arbeitet auf Englisch

    Peter Baily engagiert sich für die Stärkung der menschlichen Dynamik in Sozialunternehmen und NGOs weltweit. 2013 war er Mitbegründer von The Kairos Project mit dem Ziel, die berufliche Entwicklung allen Organisationen zugänglich zu machen, die nach einer nachhaltigen Zukunft streben. Seit seiner Gründung hat das Kairos-Projekt über 300 Projekte mit 160 Organisationen in 11 Sprachen durchgeführt.

    Peter Baily arbeitet seit über 10 Jahren in der beruflichen Entwicklung durch seine beiden Coaching-Praktiken The Kairos Project und Weil es da ist. Er wurde 2008 von der Newfield Group ausgebildet und ist NCC beim Newfield Network und ACC bei der International Coaching Federation akkreditiert.

    Er hat mit hochrangigen Persönlichkeiten in vielen NGOs zusammengearbeitet, darunter Ärzte ohne Grenzen, Teach For All, die Aga Khan Foundation, Frontline Aids, Global Greengrants und Friends of the Earth. Er ist Coach für TED Fellows und das Unreasonable Institute. Zwei seiner Lieblingsprojekte waren die Arbeit am Führungsprogramm von Robert Swan in der Antarktis sowie die Konzeption und Durchführung eines Programms zur Sensibilisierung für Nachhaltigkeit für Schulen in den französischen Alpen.

    Von Lebenserfahrungen geprägt, glaubt er jetzt leidenschaftlich an die Fähigkeit der beruflichen Entwicklung, Sozialunternehmen bei der Schaffung einer nachhaltigen Zukunft zu unterstützen. Seine Hoffnung und Überzeugung liegt darin, die Leidenschaft und den Antrieb aller in diesem Sektor zu nutzen, um außergewöhnliche Ergebnisse für eine sinnvolle Arbeit zu erzielen.